Die 5 besten VPN-Anbieter im Vergleich 2017

vpn-anbitere

Die Verwendung eines VPN-Dienst ist wohl die einzige effektivste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Ihre Online-Privatsphäre und Sicherheit zu verbessern. Neben der Präsentation unserer Auswahl der besten 2017 bestehenden VPN-Dienste, erklärt dieser Artikel, warum Sie ein VPN benötigen und darüber hinaus, um Ihnen eine klare Vorstellung von den Einschränkungen der Verwendung eines VPN zu geben.

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) sind leistungsstarke und wichtige Werkzeuge, aber es gibt keine “One-Stop-Shop”, wenn es sich handelt um Ihrer Privatsphäre zu schützen und Sicherheit zu bieten im Internet. Ein VPN sollte daher als ein wichtiges Werkzeug in Ihrem Internet-Toolbox betrachtet werden.

Also, wofür braucht man VPN-Dienste?

  • Privatsphäre: ein VPN wird Ihre Internetaktivitäten von Ihrem ISP ausblenden.
    Dies macht es auch sehr wirksam bei der Vermeidung von elektronischen Kommunikationsüberwachung von der Art wie bei NSA und GCHQ durchgeführt werden.
  • Sicherheit: ein VPN verschlüsselt alle Ihre Daten, während es zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server fährt.
    Dies bedeutet, dass Sie öffentliche WiFi-Netzwerke und WiFi-Hotspots sicher nutzen können, denn selbst wenn diese in irgendeiner Weise kompromittiert sind, bleiben Ihre Daten sicher verschlüsselt.
  • Ihre echte IP-Adresse wird ausgeblendet: wenn Sie eine Website besuchen, wird diese Website die IP-Adresse des VPN-Servers sehen, mit dem Sie verbunden sind, nicht Ihre echte IP-Adresse.
    Das bietet Privatsphäre beim Besuch von Websites, und kann verhindern, dass Sie verfolgt werden, wie Sie im Internet surfen.
  • Geo-spoofing: Ein Nebeneffekt davon ist, dass Sie mit VPNs auf geo-beschränkte Dienste wie US Netflix und BBC iPlayer zugreifen können, indem Sie einfach eine Verbindung zu einem VPN-Server im jeweiligen Land herstellen.
  • Im Zusammenhang mit das Ausblenden von Ihre echte IP-Adresse und das verstecken von Ihre Internetaktivitäten für Ihre ISP steht, dass die Verwendung eines VPN auch noch P2P torrent Downloads ermöglicht (insoweit der VPN-Anbieter dies erlaubt).

 

Die besten VPN-Anbieter: Zusammenfassung

HTML5 Icon


€7.77/mo

  • HTML5 Icon 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

    HTML5 Icon Unbegrenztes Herunterladen und Streaming!

    HTML5 Icon Server in 87 Ländern

    HTML5 Icon 24/7 Live Unterstützung

    HTML5 Icon Schließen Sie bis zu 3 Geräte an

  • HTML5 Icon
  • HTML5 Icon

HTML5 Icon


€7.95/mo

  • HTML5 Icon 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

    HTML5 Icon Unbegrenztes Herunterladen und Streaming!

    HTML5 Icon Server in 70 Ländern

    HTML5 Icon 24/7 Live Unterstützung

    HTML5 Icon Schließen Sie bis zu 3 Geräte an

  • HTML5 Icon
  • HTML5 Icon

HTML5 Icon


€5.37/mo

  • HTML5 Icon 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

    HTML5 Icon Unbegrenztes Herunterladen und Streaming!

    HTML5 Icon Server in 54 Ländern

    HTML5 Icon Ticket-Unterstützung

    HTML5 Icon Schließen Sie bis zu 6 Geräte an

  • HTML5 Icon
  • HTML5 Icon

HTML5 Icon


€6.06/mo

  • HTML5 Icon 7-Tage-Geld-zurück-Garantie

    HTML5 Icon Unbegrenztes Herunterladen und Streaming!

    HTML5 Icon Server in 60 Ländern

    HTML5 Icon Ticket-Unterstützung

    HTML5 Icon Schließen Sie bis zu 5 Geräte an

  • HTML5 Icon
  • HTML5 Icon

HTML5 Icon


€7.71/mo

  • HTML5 Icon 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

    HTML5 Icon Unbegrenztes Herunterladen und Streaming!

    HTML5 Icon Server in 39 Ländern

    HTML5 Icon Ticket-Unterstützung

    HTML5 Icon Schließen Sie bis zu 5 Geräte an

  • HTML5 Icon
  • HTML5 Icon

Gewinner                    

ExpressVPN   5-star-rating

 

express vpn überprüfen

 

        Vorteile                                                                                                 

  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Keine Nutzungsprotokolle
  • Serverflotte in 78 Ländern
  • Großartiger Kundenservice
  • P2P: ja

 

        Nachteile

  • Verbindungsprotokolle
  • Ein bisschen teuer

 

Die Kundenzufriedenheit von ExpressVPN war schon immer ausgezeichnet
An der Spitze dieser 24/7 Live-Chat-Unterstützung und einer wirklich 30-tägige Geld-zurück-Garantie ohne Haarspalterei. Die Desktop- und Mobile-Software ist sehr einfach zu bedienen und komplett ausgestattet.

Sowohl die Desktop- und mobile Apps, verwenden großartig Verschlüsselung und umfassen DNS-Auslaufschutz und einen Kill-Switch. Auch werden Benutzer vor Informations-Leakundichte durch WebRTC geschützt.

Wer Zensur umgehen möchte (sowie Nutzer in China), wird ExpressVPN Hong Kong-basierte “Stealth” Server und die “Dark Web” (.onion) Adresse zu schätzen wissen.

Obwohl ExpressVPN ein wenig teuer ist, die Tatsache dass es für alle Benutzer einen kostenlosen Smart-DNS-Dienst bietet, macht es trotzdem den Preis wert.

Zusätzliche Merkmale sind drei gleichzeitige Verbindungen: “Stealth” Server in Hong Kong, DNS und WebRTC Leakundichte Schutz, frei SmartDNS .onion Web-Adresse.

Holen Sie sich die besten 2017 VPN-Dienstleistung jetzt!


VyprVPN 

vypr-vpn-überprüfen

        Vorteile

  • Sehr schnell durch eigene Infrastruktur
  • 36 Ländern
  • Akzeptiert Alipay
  • Anschlussauswahl
  • “Chameleon” Stealth-Servern

        Nachteile

  • Basispaket sehr unsicher
  • Einige Verbindungsprotokolle
  • P2P: nein

VyprVPN zeichnet sich dadurch aus das es eine der seltenen VPN-Anbieter ist die die gesamte Netzwerkinfrastruktur besitzt und kontrolliert. Das Ergebnis sind fantastisch schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten auf der ganzen Welt. Sein PPTP-nur Grundplan sollte wirklich vermieden werden, aber VyprVPN bietet ansonsten eine große Auswahl an Funktionen. Dazu gehört ein kostenloser SmartDNS-Dienstleistung und ein robuster Kundensupport.

VyprVPN bietet “Chameleon” Stealth-Technologie speziell entwickelt um die Große Firewall von China zu besiegen. Und es nutzt UDP-Ports in seinen Apps, die helfen Port-Blockierung und andere Drosselung Probleme zu besiegen. Seine mobilen Anwendungen sind auch sehr intelligent und mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie gibt es wenig Grund, diesen Dienst nicht einen Gedanken zu geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass VyprVPN torrents nicht zulässt.

Weitere Merkmale: macht keine Nutzungsprotokolle und verwendet UDP-Ports.


NordVPN  

 

        Vorteile

  • Keine Protokolle überhaupt
  • Bis zur sechs Geräte gleichzeitig
  • Fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Servern in 47 Ländern weltweit
  • Ausgezeichnete Technik

        Nachteile

  • Geschwindigkeiten können langsam sein

Die Tatsache, dass NordVPN in Panama ansässig ist und daher auserhalb den NSA- und GCHQ-Einflusssystemen, macht es zu einer hervorragenden Option für Privatsphäre. Dieser Fokus auf Privatsphäre wird weiter bezeugt, indem es überhaupt keine Protokolle hält, unter Verwendung der sehr starken Verschlüsselung, und der Annahme der Zahlung in Bitcoins.

“Double-Hop” VPN ist auch verfügbar für diejenigen, die es wollen. Geschwindigkeiten auf vielen von den Nordvpn-Servern können ziemlich langsam sein, aber schnelle Servern sind durch Ausprobieren vorhanden.

Zusätzliche Merkmale: P2P erlaubt, DNS-Leak-Schutz, pro-app Kill-Switch (Desktop-Clients).


IPVanish  

 

        Vorteile

  • Keine Protokolle überhaupt
  • Client mit VPN-Kill-Switch und DNS-Leak-Schutz
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Smart-DNS enthalten
  • Akzeptiert Bitcoin

        Nachteile

  • Mit Sitz in den USA
  • Soso support

Dieses hochprofiliertes VPN-Unternehmen verfügt über gute Privatsphäre Referenzen. Es macht keine Protokolle (überhaupt), akzeptiert die Zahlung in Bitcoin und erlaubt torrent Downloads. IPVanish legt auch noch für alle Kunden einen freien DNS-Serverdienst drauf.

Es hat sein Sitz in den USA, was nicht ideal ist wenn die NSA-Überwachung Sie stört. Aber es bietet DNS-Leak-Schutz der, trotz ziemlich vereinfacht, sehr gut funktioniert.

Zusätzliche Merkmale: P2P erlaubt, mobile Apps für alle Betriebssysteme, sieben Tage Geld-zurück-Garantie.


Buffered  

 

 

        Vorteile

  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • Keine Verwendungsprotokolle
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • P2P: Ja
  • Mit Sitz in Ungarn

        Nachteile

  • Ein bisschen teuer
  • Einige Verbindungsprotokolle

Dieser ungarische VPN-Anbieter kann klein sein, aber er schlägt über seinem Gewicht. Sein Sitz in Ungarn liegt außerhalb der direkten Reichweite der NSA und GCHQ. Zusätzlich zu den Servern in 16 Ländern bietet Buffered eine einzigartige “Port Discovery”-Funktion.

Auf diese Weise können Sie die Anmeldeanforderungen bei der Verwendung von WiFi auf Flughäfen, Hotels usw. umgehen, indem Sie nach offenen Ports im LAN suchen. Eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ist verfügbar, aber lesen Sie die Nutzungsbedingungen da wichtige Geld-zurück-Bedingungen gelten.

Zusätzliche Merkmale: Drei gleichzeitige Verbindungen, “Port Discovery”-Funktion.


 

Weitere Überlegungen

Grundlegendes zu VPN Dienstleistungen – eine verschlüsselte Verbindung

Wenn Sie einen kommerziellen VPN-Dienst verwenden, stellen Sie eine Verbindung zum Internet über einen VPN-Server her. Der VPN-Server wird von einem VPN-Provider betrieben und die Verbindung zwischen Ihrem Computer (oder Smartphone, Tablet oder ähnliches) und dem VPN-Server wird verschlüsselt.

  • Sie benötigen immer noch einen ISP um Ihre Internetverbindung bereitzustellen, und der ISP kann immer noch sehen wie viele Daten Sie verbrauchen.
  • Ihr ISP kann jedoch nicht sehen welche Daten Sie verbrauchen, da Ihre Daten sicher verschlüsselt sind.
  • Es kann auch nicht sehen welche Webseiten Sie im Internet besuchen, da der VPN-Server als Proxy fungiert.
    Ihr ISP kann nur sehen dass Sie mit einer IP-Adresse verbunden sind, die zu einem VPN-Provider gehört. Es kann nicht sehen welche Websites Sie von dort aus besuchen. Regierungen verlassen sich auf ISPs um Überwachungsdaten zu sammeln. Ein VPN ist ein sehr effektiver Weg um eine umfassende staatliche Überwachung zu verhindern.

Sie werden dir aber nichts helfen wenn deine Regierung dich einzeln zur gezielten Überwachung aussucht, da Ihr VPN-Provider Ihre Aktionen im Internet sehr wohl sehen kann.

WiFi Hotspots

Die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server ist verschlüsselt. Nicht nur, dass dies Ihre Daten von Ihrem ISP versteckt, aber es schützt es vor kriminellen Hackern.

  • Private WiFi-Netzwerke sind fast immer sicher verschlüsselt.
  • Die häufigsten Gefahren sind Sniffer, die Ihre Daten auf unverschlüsselte Netzwerke lesen können, und “evil twin” Hotspots. Diese haben Namen wie “Free Airport WiFi”, um Sie zu einen Verbindung mit ihnen zu verführen.
  • Das Verwenden eines VPN bedeutet dass, selbst wenn Hacker auf Ihre Daten zugreifen können, sie diese nicht lesen können.

VPNs fungieren wie Proxy-Server

Da der VPN-Server als Proxy fungiert, sieht es aus dem Internet so aus als ob Sie über die IP-Adresse und den Standort des Servers auf das Internet zugreifen. Das bedeutet, dass Webseiten Ihre reale IP-Adresse nicht sehen können, nur die des VPN-Servers.

VPN-Anbieter arbeiten in der Regel mit Servern, die sich an strategischen Standorten auf der ganzen Welt befinden.
Durch die Verbindung zu einem dieser, können Sie so tun als ob Sie das Internet von diesem Ort aus zugreifen. Dies ist bekannt als Geo-Spoofing und ist sehr nützlich für den Zugriff auf Online-Dienste die auf ein bestimmtes Land beschränkt sind.

Die IP-Adresse von Torrent-Downloader rekonstruieren ist sehr einfach. Aber wenn Sie ein VPN verwenden, wird jeder, der versucht Sie zu lokalisieren, nur die IP-Adresse des VPN-Servers sehen. Unter der Annahme, dass Ihr VPN-Provider Ihre Anmeldeinformationen nicht an Inhaber von Urheberrechten weitergibt, bedeutet dies dass VPNs zum Schutz Ihrer Daten beim torrenting geeignet sind. Es ist jedoch wichtig einen Anbieter zu wählen, der sowas nicht macht (einige werden!).

 

Es ist erwähnenswert, dass viele Online-Streaming-Dienste derzeit versuchen, VPN-Benutzer zu blockieren. Dies geschieht durch die Blockierung von IP-Bereichen, von denen bekannt ist dass sie VPN-Anbietern angehören. Für einige Anbieter sind nicht alle Dienste betroffen und andere haben Wege gefunden um die Blockierung zu umgehen Aber es bleibt ein Thema.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert um VPNs mit kostenlosen Testversionen und / oder Geld-zurück-Garantien im Angebot zu nutzen. Sie können dann überprüfen, ob ein bestimmter Dienst mit dem Inhalt arbeitet auf den Sie zugreifen möchten.

VPN-Dienste und Datenschutz

Wenn Privatsphäre wichtig ist für Sie dann ist es essenziell zu verstehen, dass Ihr VPN-Provider weiß wer Sie sind und sehen kann was Sie im Internet tun. Datenschutzfokussierte VPN-Dienste entschärfen dieses Problem, indem sie gemeinsame IP-Adressen verwenden und keine Protokolle speichern. Einige akzeptieren (möglicherweise) anonyme Zahlungsmethoden wie Bitcoins, Speicherkarten oder (im Fall von Mullvad) Bargeld per Post.

  • Ihr VPN-Provider kennt jedoch immer Ihre echte IP-Adresse. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist wenn Ihr Provider VPN durch Tor anbietet.
  • Selbst Dienste, die normalerweise keine Protokolle verwalten, können Ihre Aktivität in immer überwachen.
  • Sie können auch gezwungen werden (z. B. durch eine gerichtliche Anordnung oder Vorladung) um Protokolle zu halten.

Im Allgemeinen sind viele VPN-Services “Geschäftsmodell zum Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden.
Und Sie können sich darauf verlassen dass sie dies viel besser tun als Ihr ISP das wird. Aber, wenn Sie etwas höchst verbrecherisch tun mit einem VPN, ist sehr unwahrscheinlich dass sie Sie schützen werden.

IP Leaks

In der Theorie, wenn Sie eine Website mit einem VPN besuchen, wird die Website nur die IP-Adresse des VPN-Servers sehen, nicht Ihre echte IP. Leider ist dies nicht immer der Fall.

  • Wenn Sie zuerst einen neuen VPN-Dienst verwenden, besuchen Sie ipleak.net.
  • Es lohnt sich also immer und immer wieder zu überprüfen, ob sich nichts geändert hat.
  • Wenn Sie Ihre echte IP-Adresse oder eine, die zu Ihrem ISP gehört, sehen, dann haben Sie ein IP-Leak.

Kill Switch

Manchmal wird Ihre VPN-Verbindung einfach unterbrochen. Es gibt viele mögliche Gründe dafür, aber es passiert auch bei die besten VPN-Dienste. Dies ist gefährlich, weil es bedeutet dass Sie, weil Sie im Internet surfen, glauben dass Sie durch ein VPN geschützt sind, obwohl Sie es im wirklichkeit nicht sind.

Torrenters, die ihre Downloads für längere Zeit unbeaufsichtigt lassen, sind aus diesem Problem besonders gefährdet. Die Lösung besteht darin einen Killschalter zu verwenden. Dies erlaubt dass Sie nur auf das Internet zugreifen können wenn Ihr VPN eingeschaltet und aktiv ist. Firewall-basierte Kill Switches sind am besten, aber jeder Kill Switch ist besser als gar keiner!

express-vpn-kill-switch

Viele VPN-Provider liefern einen Kill-Switch. Es ist auch möglich, eigene Firewall-Regeln zu erstellen oder Software von Drittanbietern zu verwenden.

Zusammenfassung

VPN-Dienste sind fantastische Tools und sollte routinemäßig von jedem ernsthaften Internet-Nutzer verwendet werden. Kostenlose VPN-Dienste gibt es, aber sie sind in der Regel entweder Müll, oder sind aktiv feindlich für Ihre Privatsphäre. Schließlich ist das Ausführen von VPN-Servern teuer und niemand wird es aus der Freundlichkeit ihres Herzens tun.

Ein VPN ist eines (sehr leistungsfähiges) Werkzeug unter vielen. Mit einem VPN verbessern Sie erheblich Ihre Online-Sicherheit und Privatsphäre.

Jeden Tag umrunden Milliarden von Daten die Erde. Schützen Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *